Tantramassagen aus und für Berlin

Die Berliner Tantramassage nach Andro

Tantramassagen sind gegenüber der uralten Tantra-Lehre eine neuzeitliche Entwicklung im Neo-Tantra. Den Ursprung haben die heute weit verbreiteten Angebote in der 1978 von Andro (Andreas Rothe) in Berlin entwickelten Massageform. Die Tantramassage nach Andro® ist eine gefühlsintensive Ganzkörpermassage und als solche eine sexualtherapeutische Heilanwendung.

Tantramassagen bieten Dir die Gelegenheiten, tiefe Gefühlserfahrungen zu machen, Lust- und Liebesgefühle zu trainieren und das eigene sexuelle Selbstwertgefühl zu stärken. Sie haben eine heilende und gesunderhaltende Wirkung, denn sinnliche Berührungen und intensive Lusterlebnisse fördern die seelische Gesundheit, harmonisieren den Hormonhaushalt und geben dem Nervensystem neue Lebensenergie.

Die Tantramassage nach Andro® hat zwar eine gewisse Grundstruktur, aber dennoch ist fast jede Massage komplett anders. Denn mit ein paar Streicheleinheiten und technischen Griffen ist es nicht getan, um eine professionelle Tantramassage anbieten zu können braucht eine Masseurin oder ein Masseur eine emotionale Kompetenz und ausreichend eigene Erfahrung mit den unterschiedlichen Wirkungen der Massage.

Deswegen beinhalten die Berliner Tantramassageausbildungen im DIAMOND LOTUS nicht nur das Erlernen von Abläufen und Griffen, sondern auch Lernprozesse und Sessions, in der sich alle Teilnehmende mannigfacher Aspekte ihrer eigenen Sexualität und ihrer Einstellung zum Lusterleben bewusst werden. Bewusstsein ist hier der entscheidende Faktor, sowie für alles, was sich tantrisch nennen darf. Die Tantramassageausbildung Andro lehrt Bewusstheit in Berührung. Damit ist in Berlin vor allem auch die intime Berührung gemeint.

Während anderen Massageformen vornehmlich eine rein äußerliche Anwendung sind, werden bei der original Tantramassage auch der Intimbereich und Körperöffnungen mit einbezogen. In der Massage findet jedoch kein Geschlechtsverkehr statt. Das unterschiedet diese Heilanwendung von anderen erotischen Angeboten. Ziel der Tantramassage ist es, durch ganzkörperliche orgastische Erfahrungen die Kundalini-Energie aufzubauen und sie nicht durch einen Geschlechtsakt wieder verpuffen zu lassen.

Die Entstehung und Geschichte der Tantra-Massage

Lesen
Dies könnte Dich auch interessieren:
Massage buchen

Massage buchen

Da jede Massageanwendung indivuduell auf jede Person abgestimmt wird, ist sie jedesmal ein Unikat. Original Tantramassagen ermöglichen Dir unvergessliche Erlebnisse.

Massage erlernen

Massage erlernen

Ein mehrjähriges Ausbildungskonzept mit Intensiv-Schulungen stellt die Qualität der Massagegebenden sicher und unterstützt diese in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.
Massage üben

Massage üben

Jeden Dienstag wird für mindestens drei Stunden ein Raum der Achtsamkeit geöffnet. Aktiv Massierende, die sonst immer nur geben, können sich auch mal beschenken und verwöhnen lassen.