// Google Tag Manager

Jan – Erfahrungsbericht

Das Verfolgen des Weges meines persönlichen Herzens führte mich bisher zur Meditation und zum Yoga. Ich habe mich die letzten 5 Jahre intensiv mit der Energie der Liebe und der Kraft der Manifestation auseinandergesetzt. Diese Prinzipien sind oft sehr theoretisch und vor allem einsam. Glück in der Ruhe und sich selbst zu finden ist etwas sehr erfüllendes, lebensverändernd um genau zu sein. Trotzdem ist man auf diesem Weg allein. Ich habe im Juli 2016 das Level 1 der Ausbildung zum Tantra-Masseur bei Suriya, Eva und Saranam absolviert und erlebte in diesen 8 Tagen die weltliche, die geteilte Erfüllung. Eine Gruppe von 18 Menschen, die in wahrer Liebe nebeneinander existierten und den Zugang zum eigenen Herz wiederentdeckten oder vertieften. Es war unwichtig welches Geschlecht, Alter, Aussehen oder welchen Status jeder einzelne verkörperte. Wir waren alle eins und jeder konnte es spüren. Tantra ist die Antwort. Der Weg des Herzens in Liebe und Verbundenheit. Die dringend nötige Heilung, der überfällige Balsam für die Menschheit.

Die Lehrer im Diamond Lotus sind wahre Meister und verstehen es jedem Teilnehmer mit Liebe und Mitgefühl zu begegnen und ihn/sie genau da abzuholen, zu fordern und zu fördern wo es nötig ist um weiter zu gehen auf dem eigenen Herzensweg. Sie begleiten in Theorie umd Praxis gleich liebevoll. Hier wird eine Lehre gelebt und vermittelt, die unsere Welt dringend nötig hat. Das Diamond Lotus verbessert die Menschen und damit die Welt. DANKE. ICH LIEBE EUCH.

Jan

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Genaueres erfährst Du in der Datenschutzerklärung.

Schließen