" // Google Tag Manager

Wer bin ich?

Die Körpertypenlehre von Wilhelm Reich am eigenen Leib erleben

22.03. – 26.03.2017

Liebe ist eine unsichere Angelegenheit. Sie ist riskant. Wenn wir jemanden lieben, sind wir emotional exponiert. Ohne Zweifel erzeugt dies Angst und möglicherweise werden wir verletzt. Aber können wir uns ein Leben vorstellen ohne zu lieben oder geliebt zu werden?

Das Leben und insbesondere die Liebe fordert uns heraus, Verletzlichkeit zu zu lassen. Um diese Ungewissheit, vermeindliche Schwäche und emotionale Exposition zu vermeiden, haben wir schon sehr früh gelernt, spontane Impulse zu unterdrücken und stattdessen Masken zu entwicken. Oftmals ist der Entstehungsprozess so frühzeitig und gravierend, dass es uns mittlerweile im Alltag kaum bewusst ist.

Diese “Charaktermasken” sind als geistige und emotionale Reaktionen erkennbar und oft direkt am Körperbau sichtbar. Sie können eine Auswirkung auf das energetische System haben und das sexuelle Erleben beeinflussen.

Das Seminar bietet ganz praktische Übungen, um die “Masken” ins Wanken zu bringen und eröffnet den Blick auf die Abwehrstrukturen (Körpertypen). Alle Übungen sind anwendbare, wertvolle “Handwerkszeuge” und auf die einzelnen Körpertypen abgestimmt. Einige können den Energiestau lösen und festgehaltene Gefühle an die Oberfläche bringen, andere hingegen dienen der energetischen Aufladung. Die Übungen werden je nach Körpertyp sinnvoll eingesetzt. Dieses praktische Wissen ist ein wunderbares Instrumentarium zur Persönlichkeitsentwicklung.

Es ist besonders geeignet für…

  • jeden, der mit viel Humor mehr über die eigene Persönlichkeitsstruktur erfahren möchte.
  • alle, die in Partnerschaften immer wieder auf dieselben Strukturen, die Liebe verhindern, stoßen.
  • alle, die mit Menschen arbeiten: Ob als Angestellter oder als Führungskraft – das dargestellte Wissen hilft, Kollegen, Freunde, Partner, Familie etc. tiefer zu verstehen.
  • alle, die mit Menschen therapeutisch arbeiten.

Mehr Informationen und Anmeldung bei der Veranstalterin Ilka Stoedtner.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Genaueres erfährst Du in der Datenschutzerklärung.

Schließen