// Google Tag Manager

Shivas Tanz

Herzensberührung

05.07. – 09.07.2017

Männer werden als „das starke Geschlecht“ bezeichnet. Meint das bloße Muskelkraft? Aus unserer Sicht ist ein starker Mann einer, der große Energie für lange Zeit halten kann; der eine Vision hat, für die er Risiken eingeht und Hindernisse auf dem Weg überwindet; der auch mit starken Emotionen umgehen und diese zeigen kann; den kurz gesagt nichts so schnell umwirft. Bodybuilding hilft dafür kaum weiter – auch wenn es nicht schaden kann. Vor allem kommt es nicht darauf an, auf Teufel komm raus immer stark zu sein, denn das schaffst Du nur, indem Du Dich panzerst. Auch Männer sind Menschen aus Fleisch und Blut und damit verwundbar. Und in diesem verwundbaren Körper kannst Du Zärtlichkeit und sinnliche Lust erleben, die Dich mit anderen lebendigen Wesen verbindet.

In diesem Sinne verstehen wir diesen Workshop als eine Art „Trainingslager“ für Männer, die auch starke Liebhaber sein wollen. Bist Du bereit, eine Frau in ihrer vollen Lust wirklich zu nehmen? Gerade wenn Du diese Frage nicht mit einem klaren „Ja“ beantworten kannst, bist Du bei Shivas Tanz genau richtig. Auch wir beiden Leiter verstehen uns als Übende und wissen nur zu gut, dass Mann immer wieder auf die Schnauze fallen kann.

Deshalb liegt uns die Solidarität der Männer so sehr am Herzen. In unserer patriarchalen Kultur betrachten sich Männer nur zu oft als Konkurrenten, dabei sind wir doch als Brüder auf die Erde gekommen. Das schliesst freundschaftliches Kräftemessen nicht aus, im Gegenteil, das gehört unbedingt dazu. Doch echte Brüder fordern einander heraus, damit sie aneinander wachsen können. Und sie teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen, auch ihren Schmerz und ihr Glück miteinander.

Wie weit kann Deine Solidarität mit Männern reichen? Bist Du schon einmal in einer Umarmung mit einem Mann weich geworden? Oder gar mit ihm im Kuss verschmolzen? Dazu mussst Du nicht gleich deine geschlechtliche Vorliebe wechseln. Wenn Männer es lernen, einander in herzoffener, schamloser Verbundenheit zu begegnen, entfaltet sich auch zwischen Mann und Frau ein neues Spiel, befreit von alten, verstaubten Gewissheiten und Gewohnheiten, bereichert durch viele Momente unkomplizierter Verspieltheit, durch Augenblicke tiefster Lust und Liebe, durch eine Lebenshaltung, die versöhnt und verbindet und nicht ausgrenzt oder ausschliesst…

In diesem Geist laden wir Dich als Bruder ein, mit uns gemeinsam zu wachsen.

Dieser Workshop wird geleitet von Saranam und Timo.
EuroPreis inkl. Ü+V: 900,- €

Für den Workshop anmelden

Termin: 05.07. – 09.07.2017

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Genaueres erfährst Du in der Datenschutzerklärung.

Schließen