// Google Tag Manager

Tantra Training 4

21.11. – 25.11.2018

In diesem 4. Teil des Tantratrainings mit Andro beschäftigen wir uns mit der Vergänglichkeit. Wandel ist der ewige Wechsel des Lebens, aber wir denken und empfinden nur all zu oft das Leben als statisch. Veränderungen machen uns Angst. Die größte Angst ist die Todesangst, sie prägt vor allen anderen unser Festhalten am Bekannten. Der Tod ist nicht nur das Ende, sondern der Anfang des Neuen. Wir leben mit dem Tod und durch den Tod Anderer, der Tiere, der Pflanzen, unserer Vorfahren. Dem Tod ins Auge zu schauen ist im Tantra die Voraussetzung über die bekannte eigene Dimension hinaus zu gehen. Den Tod und die Vergänglichkeit zu akzeptieren im wachen Gefühl, erlaubt Dir erst fließend im Leben Deine Möglichkeiten aus zu schöpfen.

Dieser Workshop wird geleitet von Andro und Michaela Faridéh.
EuroPreis inkl. Ü+V: 750,- €

Für den Workshop anmelden

Termin: 21.11. – 25.11.2018

UhrDer Workshop beginnt am ersten Tag mit dem Eincheck ab 18 Uhr. Am letzten Workshoptag wird gegen 18 Uhr das Abschlussessen serviert, die Abreise ist entsprechend danach möglich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Genaueres erfährst Du in der Datenschutzerklärung.

Schließen