Infos zum Anmeldeverfahren

Informationen zum Anmeldeverfahren für Ausbildungs-Kurse
und Workshops im Diamond Lotus Center Berlin

Wo findet die Veranstaltung statt?

Die Kurse und Workshops finden im Seminarraum Schöneberg vom Diamond Lotus Institut statt. Du findest uns in der Bautzener Str. 3 in Berlin Schöneberg. Falls Du mit dem Auto kommst, plane ein wenig Zeit für Parkplatzsuche mit ein, manchmal ist es etwas eng. Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: In unmittelbarer Umgebung findest Du den S+U Bahnhof Yorckstraße. Dahin bringen Dich zum Beispiel die S1, S2 und die U7. Außerdem gibt es noch die Bushaltestelle Yorckstr./S2, an der die Linie M19 hält.

Was mache ich, wenn ich später an- oder abreisen muss?

Falls Du nicht während der ganzen Kurszeit anwesend sein kannst, halte bitte unbedingt Rücksprache mit uns. Für viele Kurse sind gerade der Einstieg und der Abschlusstag entscheidend. Falls Du eine weite Anreise hast und eine Nacht länger bleiben möchtest, besteht die Möglichkeit für 25,00 € noch eine weitere Übernachtung einzuplanen. Bitte zeitig Bescheid geben.

Wann ist der Check-In möglich?

Sofern nicht anders angegeben, fängt das Programm gegen 19 Uhr am Anreisetag an. Die Rezeption ist in der Regel bereits ab 17:30 Uhr für den Check-In geöffnet. Wer deutlich früher anreist, kann ohne Probleme schon mal Gepäck bei uns abstellen lassen und dann noch die Gelegenheit nutzen, vor dem Retreat die Hauptstadt zu erkunden.

Wo finde ich die Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen (AGB)?

Die AGB für Veranstaltungen im Diamond Lotus findest Du unter www.diamond-lotus.de/agb/ – in diesen sind u.a. die Regelungen zur Anmeldung und die Fristen zur Stornierung geregelt.

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es?

Einige Auf- und Fortbildungsmodule der Massage-Ausbildung haben Zulassungsvoraussetzungen, in der Regel die Teilnahme an einem Grundausbildungskurs. Dieser muss nicht im Diamond Lotus besucht sein, soll aber mit dem Umfang der Ausbildung vergleichbar sein und den Anforderungen des Tantramassage-Verbandes (TMV) entsprechen. Auch bei den Tantra-Workshops und Gruppen-Coaching-Angeboten im Diamond Lotus gibt es verschiedene Level für Anfänger und Fortgeschrittene. Dies ist in der Regel in der Workshops-Ausschreibung benannt.

Wo finde ich die aktuelle Preis-Übersicht?

Die Preise von Kursangeboten aus dem Diamond Lotus Team findest Du unter www.diamond-lotus.de/preise/ – die Preise sind – auch bei Veranstaltungen von Gastdozenten und Drittanbietern auf der Webseite zu finden oder verlinkt. Wichtiger Hinweis: Über das Online-Ticketing wird die Registrierungs-Gebühr und erste Anmeldeanzahlung abgewickelt.

Was ist im Preis mit inbegriffen?

Der gesamte Teilnahmebeitrag beinhaltet, sofern nicht explizit anders ausgeschrieben, auch die Serviceleistungen rund um Unterkunft und Verpflegung inklusive anfallender Steuerabgaben. Hinweis: Nicht alle Angebote sind umsatzsteuerpflichtig und somit vorsteuerabzugsfähig.

Warum gibt es Frauen- und Männer-Ticket?

Für einige – nicht alle – Kursinhalte ist es von Vorteil, wenn das Verhältnis von weiblichen und männlichen Teilnehmenden ausgeglichen ist. Durch die unterschiedliche Ticket-Vergabe versuchen wir dies zu ermöglichen, weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass dies nicht automatisch für jeden Kurs gilt, nur weil es entsprechende Online-Tickets gibt.

Wie wird das Online-Ticket angerechnet?

Im Regelfall erfolgt die Anmeldung online über die Ticket-Plattform Eventbrite. Der Abschluss einer Anmeldung ist auch auf Rechnung möglich. Hierzu ist bei der Überweisung bitte die Rechnungsnummer von Eventbrite als Verwendungszweck anzugeben. Wird über das Online-Ticket nur die Registrierungsgebühr und Anmeldeanzahlung geleistet, so wird die Höhe dieser Anzahlung bei einer nachfolgenden Anschlussrechnung bereits berücksichtigt. Online-Ticket und Anschlussrechnung zusammen ergeben die gesamte Kursgebühr entsprechend der Preisliste oder Rabattausschreibung.

Was muss ich beim Bestellen über das Online-Ticketing beachten?

Die Registrierung über die Plattform zum Online-Anmeldeverfahren ist personengebunden, d.h. ein Ticket kann nicht einfach an andere Personen übertragen werden. Diese Registrierung dient zur Erfassung der Kursanzahlungen. Weitere Infos werden nur an registrierte bzw. angemeldete Teilnehmende verschickt. Das Ticket selbst braucht nicht ausgedruckt mitgebracht werden. Das Eintauschen von Teilnahme-Plätzen ist nur in Rücksprache mit dem Veranstalter möglich. Bitte beachte: Unsere Veranstaltungen sind nur für volljährige Teilnehmer/innen geeignet.

Was mache ich, wenn ich den Ticket-Preis lieber in Raten zahlen möchte?

Ratenzahlungen sind grundsätzlich kein Problem, am Geld soll Deine Teilnahme nicht scheitern. Schreibe in diesem Fall bitte eine Mail mit Deiner kompletten Rechnungsadresse an anmeldung [ a ] diamond-lotus.de – wir nehmen dann zeitnah mit Dir Kontakt auf. Beachte bitte, dass bei der manuellen Anmeldung der Teilnahmeplatz erst mit Zahlungseingang der ersten Rate verbindlich gebucht ist.

Wohin überweise ich den Rechnungsbetrag?

Die Abrechnung der Kurse erfolgt über unsere Servicegesellschaft Anuseva UG (haftungsbeschränkt). Der Teilnahmebeitrag für Kurs- und Workshop-Angbote wird von der Anuseva UG in Rechnung gestellt. In dieser stehen jeweils weitere Infos zur Anzahlfrist. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, Rechnungen in Raten zu zahlen: am Geld soll keine Teilnahme an unseren Kurses scheitern, sprecht uns gerne an. Zudem schreiben wir regelmäßig Rabatt-Aktionen aus, schaut also gern regelmäßig in den Newsletter oder auf die Webseiten zum Diamond Lotus Angebot.

Was geben ich als Verwendungszweck an?

Bei Überweisungen bitte unbedingt die Belegnummer (Rechnungsnummer) als Verwendungszweck angeben. Das erleichtert uns – gerade auch bei der Zahlung von Teilbeträgen – die Zuordnung von Zahlungen. Zusätzlich könnt Ihr auch noch Eure Kundennummer angeben.

Wie kann ich meine Schlussrate bezahlen?

Wie bisher gewohnt gibt es die Möglichkeit, ein Schlussrate vor Ort beim Check-In zu bezahlen. Aktuell ist dies leider nur per Barzahlung möglich, also nicht über Kartenzahlungen. Wir empfehlen aber, die Teilnahmebeiträge zeitig vor Kursbeginn per Überweisungen zu leisten. Dann braucht Ihr bei der Anreise nicht viel Bargeld herumtragen und auch für uns erleichtert es die Arbeit, wenn sich der Bargeldumlauf im überschaubaren Rahmen hält.

Wie kann ich meine Teilnahme stornieren?

Solltest Du nach der erfolgreichen Anmeldung an einem Kurs-Termin verhindert sein, melde Dich bitte frühzeitig wieder ab, damit wir dies bei der Verteilung von Schlafplätzen und der Einkaufsplanung der Verpflegung berücksichtigen können (am besten per eMail an anmeldung@nulldiamond-lotus.de)!

Bei Abmeldungen innerhalb eines Monats vor Kursbeginn können wir bereits geleistete Anzahlungen leider nur unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr i.H.v. 30,00 € erstatten. Bei Abmeldungen bis 7 Tage vor Beginn können wir nur noch 50% erstatten. Bei Abmeldungen nach dieser Frist müssen wir leider auch bei Nichtteilnahme den Gesamtbetrag in Rechnung stellen, wenn keine Interessenten von der Warteliste nachrücken können. Dies gilt leider auch im Krankheitsfall: Aus diesem Grunde empfehlen wir bei hochwertigen mehrtägigen Kursangeboten, eine Reiserücktrittsversicherung in Betracht zu ziehen. Diese sind meist schon für rund 30,00 € zu bekommen.

Wie kann ich ein Ticket übertragen?

Eine Übertragung von Tickets auf eine andere Person in Eigenregie ist nicht möglich. Anmeldungen und Rechnungen sind immer personenbezogen. Online-Tickets können aber in Eigenregie über Eventbrite storniert und somit automatisch an Personen auf der Warteliste freigegeben werden. Alternativ könnt Ihr uns per Mail Interessenten benennen und wir prüfen die jeweiligen Zulassungsbedingungen neu.

Wie kann ich die Veranstalter kontaktieren?

Ihr erreicht unsere Rezeption und unser Büro-Team werktags zwischen 12:00 und 20:00 Uhr unter der Rufnummer +49 (0)30 – 236 077 99. Per Mail alle Anliegen zum Anmeldeverfahren bitte direkt an anmeldung@nulldiamond-lotus.de schreiben.

Was muss ich mitbringen?

Bei Online-Anmeldungen erhaltet Ihr nach der automatischen Anmeldebestätigung eine weitere Mail mit einem Link zur Mitbringliste und weiteren Kursinformationen. Anderenfalls wird Euch spätestens 14 Tage für Kursbeginn noch eine Liste per Mail zugeschickt. Falls Ihr keine Mitbringliste erhalten habt, schreibt bitte an die Mailadresse, von welcher die Anmeldebestätigung geschickt wurde. Auf diese Weise wird die Anfrage auotmatisch in das Ticket-System aufgenommen und die Beantwortung kann nicht so leicht übersehen werden.

Wie kann ich Material vor Ort bestellen?

Inzwischen ist es möglich, einige Materialien auch vor Ort in der Rezeption zu kaufen oder gegen ein kleines Entgelt auszuleihen. Dies betrifft insbesondere Utensilien zur Massageausbildung wie Fächer, Federn, Lunghi, Öl-Fläschchen und Waschlappen sowie die Tabletts zum sauberen Abstellen von Massage-Öl und weiterem Zubehör. Die aktuelle Preisliste findet Ihr auf der Mitbringliste. Lunghis und Öl-Flaschen in größeren Mengen bitte zeitig vorbestellen, damit wir entsprechend Vorrat besorgen können. Straußenfedern müssen ebenfalls vorbestellt werden und können nur erworben, nicht ausgeliehen werden.

Was mache ich mit Wertsachen?

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, dass Wertsachen wie Schlüssel, Geldbörse usw. während der Kurstage im Büro verschlossen aufbewahrt werden. Wir empfehlen grundsätzlich, so wenig wie möglich mitzunehmen. Zudem bitten wir darum, dass Uhren, Mobiltelefon und internetfähige Geräte beim Check-In abgegeben werden. Die allermeisten Kurskonzepte des Diamond Lotus basieren darauf, dass die Teilnehmenden in einem zeitlosen Retreat Ihren Ausbildungs- oder Gruppenprozess durchlaufen und sich auf die Mitmenschen im Kurs und nicht auf die Welt in den sozialen Medien konzentrieren. Wir bitten um Verständnis und laden zu diesem Ausbruch aus dem Alltagsstress nachdrücklich ein.

Welche Regeln gilt es vor Ort zu beachten?

Bei allen Kursangeboten gilt der achtsame Umgang miteinander und die Einhaltung hygienischer Grundsätze. Hierzu gehören kurze und gepflegte Finger- und Fußnägel genauso wie die regelmäßige Desinfektion von Händen und Füßen sowie die hygienische Trennung von Anal- und Genitalbereich. Für einige Tantra-Workshops – insbesondere in den Fortgeschrittenen-Kursen mit Ritualen – werden Regeln zur Ritualvorbereitung ausgegeben sowie Absprachen zur Verschwiegenheit getroffen, damit sich alle in einem therapeutisch geschützten Rahmen auf die Gruppenprozesse und Erfahrungen der eigenen Persönlichkeitsentwicklung angstfrei einlassen können.

Weshalb gibt es eine Gemeinschaftsunterkunft?

Das gemeinsame Erleben und Zusammenleben dient dazu, notwendige Schritte der Gruppenarbeit zu unterstützen. Die Gemeinschaft auf Zeit schafft eine intensive Atmosphäre des Lernens und fördert die Auseinandersetzung mit sich selbst und der Gruppe.

Worüber muss ich die Kursleitung informieren?

Im Rahmen des automatisierten Anmeldeverfahren oder je nach Veranstaltung beim Check-In vor Ort wird eine Selbstverpflichtungserklärung ausgefüllt und noch einmal darauf hingewiesen, dass die Kursleitung bei Workshops mit Einzel- und Gruppen-Prozessen darüber zu informieren ist, wenn es relevante Krisen-Situationen im Leben gab oder eine psychologische Begleitung oder psychiatrische Behandlung in Anspruch genommen worden sind. Nur so kann eine optimale Begleitung durch einen Kurs gewährleistet bleiben.

Wie bin ich während eines Kurses erreichbar?

Für die Erreichbarkeit in Notfällen könnt Ihr die Rufnummer der Rezeption (030 – 236 077 99) angeben, der Telefondienst wird auch an Wochenende vom Massageteam oder Hausteam sicher gestellt. Wer aus beruflichen oder familiären Gründen regelmäßig Kontakt mit der Außenwelt halten muss, kann dies mit der Kursleitung absprechen und z.B. in den Mittagspausen machen.

Wie bin ich gut für einen Workshop vorbereitet?

Während der meisten Veranstaltungen aus dem Themenbereich Körperarbeit, insbesondere in den Tantra-Workshops, wird es viele spannende, sinnliche und erotische Eindrücke in unseren geschützten (therapeutischen) Erfahrungsräumen zu erleben geben. Falls Du also unabgeschlossene Themen aus Deinem Alltag hast, solltest Du sie vorher klären, damit Du Dich nicht während des Seminars um etwas kümmern musst, was Dich von Deinem eigenen Weg ablenkt. Oder Du sprichst die Workshop-Leitung vorher auf ein ungeklärtes Thema an, damit darauf Rücksicht genommen werden kann. Für Ausbildungskurse empfehlen wir ebenfalls, eine alltagsfreie Zeit zu organisieren, damit ausreichend Raum für eine intensive Ausbildungserfahrung geschafften werden kann.
Für die Gruppen-Prozesse – insbesondere im Bereich der Tantra-workshops – ist es sehr wichtig, dass das Gruppen-Training nicht durch externe Einflüsse gestört bzw. unterbrochen wird. Aus diesem Grunde werden bei vielen Kursleitungen zu Beginn der Seminare elektronische Kommunikationsmittel wie Mobiltelefone, Laptops etc. sicher verschlossen und erst zum Ende des Tantra-Trainings wieder an die Teilnehmenden ausgegeben.

Wann melde ich gesundheitliche Einschränkungen?

Gesundheitliche Einschränkungen sind bitte zeitnah per Mail mitzuteilen, Einschränkungen zur Ernährung (z.B. Allergien, Laktoseintoleranz usw.) sind bitte spätestens 7 Tage vor Kursbeginn ebenfalls am besten per Mail an den Anmelde-Account bekannt zu geben, über welchem Ihr die Anmeldebestätigung erhalten habt. Auf diese Weise gelangt Eure Rückmeldung direkt in das richtige Ticket-System und die Bearbeitung wird nicht so leicht übersehen.

Wozu dienen die Fotos von der Anmeldung?

Die Fotos sollen die Kursleiter darin unterstützen, sich auf die Kursgruppen vorzubereiten. Es ist immer gut, schon mal ein Gesicht mit einem Namen verbunden zu haben. Zudem verschaffen Ganzkörperfotos einen schnelleren Überblick zu bekommen, ob besonderen Vorbereitungen oder Absprachen im Vorfeld notwendig sind. Dies ist nicht nur bei Menschen mit körperlichen Einschränkungen wichtig zu wissen, sondern auch hinsichtlich der physischen Schlaf- und Bewegungs-Möglichkeiten bei unterschiedlichen Körpergrößen. Es geht nicht darum, Interessenten zu diskriminieren, sondern auf die Vielfalt unserer Gesellschaft gut vorbereitet und z.B. mit ausreichend technischen Hilfen wie Massagebänken usw. frühzeitig ausgestattet zu sein. Im geringen Rahmen bitten wir Euch, auch mit entsprechender Eigenregie gut vorzubereiten und z.B. Meditationskissen vorzubestellen oder selbst mitzubringen, wenn Euch bereits bekannt ist, dass Ihr für ein mehrstündiges Ritual im Lotus-Sitz oder eine längere Massagesession in Bodenarbeit entsprechende Hilfsmittel braucht.

Was passiert mit meinen Anmeldedaten?

Alle Daten werden digital gespeichert und in Zukunft neben der Buchhaltung auch in einem neuen Kundenmanagementprogramm gepflegt. Damit möchten wir unseren Kundenservice verbessern und schneller und besser auf Anmeldungen und Rückmeldungen reagieren können. Wir achten darauf, dass unsere Mitarbeiter die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes, die Erklärung zur Datensicherheit sowie die Verpflichtung zur Verschwiegenheit einhalten.

Wie kann ich meine Daten löschen lassen?

Die Löschung der Daten kann schriftlich per Mail beauftragt werden. Das Austragen z.B. aus Newsletter-Verteilern könnt Ihr zudem selbst vornehmen, hierzu gibt es in jeder Rundmail einen Link zum ein- und austragen. Die Löschung der Daten ist nur reduziert möglich. Aus steuerrechtlichen Gründen müssen die Adressdaten Eurer genannten Rechnungsadresse mindestens zehn Jahre lang aufbewahrt werden. Diese Angaben sind jedoch über eine DATEV Lösung auf einem Server in Deutschland gespeichert, dessen Datenschutz und Sicherheit regelmäßig zertifiziert wird. Umgekehrt können wir Euch für diese gesetzliche Frist anbieten, digitale Rechnungskopien für Steuererklärungen zur Verfügung zu stellen. Zertifikate und Teilnahmebestätigungen von Ausbildungskursen stehen nach der Löschung nicht mehr zur Verfügung. Zugriff auf diese personenbezogenen Daten haben nur sehr wenige und zudem ausschließlich nur jene Mitarbeitende der Servicegesellschaft, die eine spezielle Unterweisung gem. Bundesdatenschutz erhalten und die Verschwiegenheitserklärung unterzeichnet haben. Auf diese Daten haben nur Mitarbeitende aus dem Bereich Buchhaltung und Kundenbetreuung zugriff, die jeweiligen Kursleitungen erhalten nur die für die Teilnehmerliste relevaten Daten wie z.B. Vor- und Zuname und Mailadresse. Die Anuseva sichert zu, dass alle Mitarbeiter und Gehilfen der Anuseva darüber belehrt werden, dass alle Bestimmungen zur Verschwiegenheit und zur Wahrung des Datengeheimnisses auch nach Beendigung von Vertrags- oder Dientsverhältnissen zeitlich unbegrenzt bestehen bleiben. Alle Verpflichtungen zur Verschwiegenheit werden schriftlich verfasst und – mit Unterschriften bestätigt – dokumentiert.

Warum darf ich vor Ort keine (Gruppen-)Fotos machen?

Im Rahmen des Online-Anmeldeverfahrens bzw. beim Check-In für Kurse stimmen die Kursteilnehmenen und Mitwirkenden der Veranstaltungen zu, eine gemeinsamen Vereinbarungen zum Datenschutz und zur Verschwiegenheit zu beachten und zu respektieren. Alle beteiligten halten Kenntnisse und Informationen aus der Gruppe, soweit sie andere betreffen, in Wort und Bild Dritten über geheim. Wir schaffen in unseren Kursen einen (therapeutisch) geschützten Raum und bitten darum zu respektieren, dass von unseren Seminarräumen und von unseren Kursgruppen ohne Absprache und ohne schriftlicher Einwilligung aller beteiligten Anwesenden keine Fotos oder Filmaufnahmen gemacht werden dürfen.

Wie kann ich mit der Gruppe in Kontakt bleiben?

Für Kursnachtreffen oder den Kontakt untereinander nach einer intensiven Workshoperfahrung organisiert Euch als Gruppe bitte eine freiwillige Mail- oder Telefonliste in Eigenregie. Als Veranstalter dürfen wir hinterher nicht ohne vorherige Zustimmung Kontaktdaten an andere Kursteilnehmer herausgeben.

Wo erfahren ich aktuelle Termine?

Eine aktuelle Terminübersicht findest Du unter www.tantrakalender.de oder über die Webseite des Ausbildungs- und Tantra-Instituts, z.B. www.diamond-lotus.de/termine-im-ueberblick/

Wie kann ich den Newsletter (ab)bestellen?

Regelmäßige News gibt es zudem im Diamond Lotus Newsletter. Dieser kann über diesen Link abonniert und auch wieder abbestellt werden: www.diamond-lotus-info.de/

Wer ist mein Ansprechpartner?

Rückfragen zum Anmeldeverfahren bitte per Mail an anmeldung [ a ] diamond-lotus.de oder telefonisch unter: 030 – 236 077 99.

Weiterführende Informationen:
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Informationen zum Anmeldeverfahren einschl. der Stornofristen
Widerrufsbelehrung zum Erwerb eines Teilnahmeplatzes
Selbstverpflichtungserklärung und Haftungsausschluss
Häufig gestellt Fragen und Antworten (FAQ)