2018

Dieser Workshop beschäftigt sich mit der Alchemie unserer Gefühle und unserer Sinne. Hören, Sehen, Schmecken, Riechen, Fühlen – im richtigen Verhältnis gemischt – ergeben den Stoff, mit dem sich sinnliche Träume verwirklichen lassen.

Alchemie des Eros in BerlinWir experimentieren in diesem Workshop mit der Verbindung von Herz und Lust, inspiriert durch Elemente wie Bilder, Filme, Klänge, Musik, Düfte, Geschmäcker und sensitive Erfahrungen. Durch Loslassen fixer Vorstellungen und den Wechsel deines Blickwinkels lernst Du in diesem Workshop, zwischen verschiedenen Sinnesebenen hin und her zu gleiten und so deine Fähigkeit sinnlichen Erlebens zu vertiefen.

Dieses musisch orientierte Seminar lässt dich Lust- und Glücksgefühle wieder ganz neu entdecken. Innerhalb der gruppentherapeutischen Prozesse dieses Workshops gibt es neben dem experimentell-spielerischen Umgang mit der Sexualität auch die rituelle Vereinigung (Maithuna) zwischen Shiva und Shakti, Mann und Frau, zu ergründen.

Alchemie des Eros ist ein alchimistisches Geschehen

Alchemie des Eros ist ein alchimistisches Geschehen, zum Teil gespeist aus archaischen Anregungen des traditionellen Tantra Indiens, das aus Klängen, Bildern und Worten einen Teppich webt, auf dem Du einen befreiten und humorvollen Zugang zu Deiner Lust und Deinem Herzen entdecken kannst.

Dieser Workshop wird geleitet von Saranam und Suriya.

Für ‚Alchemie des Eros‘ anmelden

Dieser Workshop findet alle 2 Jahre im Wechsel mit Atem der Lust statt, das nächste Mal also im Jahr 2018.