Manasa

Manasa

Leben, Lachen, Lieben …..

Lebenserfahren durch Begegnungen mit mir anvertrauten Menschen, durch Reisen und Arbeiten und durch immer wieder neues und neugieriges Lernen bin ich zu dem geworden, was ich jetzt bin.

So ist mir Tantra begegnet, so ist mir Meditation begegnet. Beides gehört zusammen.

Beides hat mich verändert und wachsen lassen.

Beides lebe ich im DL, inspiriert von Andro und vielen anderen.

Osho, der viel über Tantra gesprochen hat, machte Bewegung und Tanz zur Grundlage vieler seiner Meditationen. Bewegung, also Erfahrung in Körperlichkeit, macht es „modernen“ Menschen möglich, dem „Affen im Kopf“, dem Denken, in einem Moment der Stille danach eine Pause zu gönnen.

Dafür steht die dynamische Meditation wie auch viele andere. So entstehen Frieden, Gelassenheit, Ruhe, Freude. Das macht Spaß.

In der Stille, in unserem Inneren, küssen wir unser Selbst, finden Liebe, den Kern der Göttlichkeit in uns selbst. Tantra meets Meditation …….

Denken und Meditation gehen in total entgegengesetzte Richtungen. Das eine geht nach außen, das andere geht nach innen. Denken erkennt den anderen, Meditation erkennt sich selbst.

Wenn du in Liebe wächst, folgt Meditation wie ein Schatten. Liebe und Meditation sind zwei Seiten derselben Medaille. Wenn du die eine Seite beherrschst, folgt die andere nach. Wenn du meditierst, folgt die Liebe nach, wenn du liebst, folgt Meditation nach.

Manasas Seminare im Diamond Lotus

Meditation

Meditation im DL – jetzt

Seminarleitung: Manasa und Suriya
Termin: 11.11. – 14.11.2021
Preis: 450 €

Weiterlesen und anmelden...